Die Erfolgsrate liegt bei über 99% und zählt damit zu den sichersten Verhütungsmethoden.

Selbst bei technisch gut und richtig durchgeführter Operation kann es in seltenen Fällen zu einem Zusammenwachsen und einer neuerlichen Durchgängigkeit der Samenleiter kommen.

Aus diesem Grund muß nach 6 und 12 Wochen das Sperma auf lebende Samenzellen untersucht werden, um den kompletten Verschluss nachzuweisen.

Bis zu diesem Zeitpunkt ist weiterhin ein geschützter Geschlechtsverkehr unbedingt notwendig, um eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Für weitere Informationen stehe ich Ihnen im persönlichen Gespräch zur Verfügung. Praxis Mainurologe - Dr. med. Arne Behm